Was Sie erwartet

In einem Engelbrief oder an einer Sitzung

Die geistige Welt bestimmt, welche Botschaften zu gegebenem Zeitpunkt zu Ihnen über mich gelangen sollen. Natürlich kann ich aktiv für Sie Fragen stellen, kann allerdings nie im Voraus garantieren, dass man auch Antwort dafür bekommt.
Als Medium (Übermittlerin) zwischen der geistigen Welt und Ihnen ist meine Aufgabe die Botschaften für Sie verständlich zu übersetzen. Als hellsichtiges und hellfühlendes Medium, sind es meist Bilder oder Situationen, die mir gezeigt werden. Diese gebe ich Ihnen 1:1 weiter so, dass Sie es verstehen können. Falls nicht, fragen Sie mich, wenn etwas unklar für Sie ist. Machen Sie sich im Vorfeld Gedanken über Fragen, die Sie gerne stellen möchten. Bei einem Engelbrief möchte ich im Vorfeld noch nichts erfahren worum es bei Ihnen geht, um nicht voreingenommen zu sein. Oft werden die Fragen allerdings schon sehr bald im Verlaufe der Sitzung / des Briefes beantwortet, ohne dass Sie diese zu stellen brauchen.

Medien sind keine Wahrsager
Sie können keine Prognosen erwarten. Lediglich vielleicht eine Tendenz in der sich die Situation entwickeln könnte aufgrund einer jetzigen Wahrnehmung. Zeitliche Angaben kommen vor, sind aber nur bedingt verlässlich, da es in der geistigen Welt weder Zeit noch Raum gibt.
Auskünfte über Dritten werden nicht erteilt.
Ich erstelle auch keine Diagnosen zu gesundheitlichen Fragen.

Freuen Sie sich
Seien Sie offen ohne vorgefasste Erwartung, mit Vorfreude auf Ihren Engelbrief oder auf Ihre Sitzung. Für die geistige Welt ist jeder Kontakt ein ganz grosser Moment! Denn sie freuen sich, wenn sie mit Ihnen in Kontakt treten dürfen.

Nach dem Brief / Nach der Sitzung
Nehmen Sie sich Zeit. Überdenken Sie die vermittelten Informationen ernsthaft, hüten Sie sich indes vor einer Überbewertung. Mediale Botschaften können Entscheidungshilfen sein, dürfen aber niemals als bindend oder gar absoluten Wahrheit betrachtet werden. Die Verantwortung und die Entscheidungsfreiheit für Ihre Handlung aus den Botschaften tragen nach wie vor immer Sie. Nichts ist in Stein gemeisselt. Sie verfügen ab jetzt über die Freiheit und Möglichkeit den nächsten Schritt zu planen und diesen zu gehen, wenn Sie es möchten.

Wartezeiten und Qualität
Aufgrund erhöhter Nachfrage, können die Wartezeiten von Zeit zu Zeit etwas länger ausfallen. Ich bitte Sie daher um Verständnis und Geduld.

Arzt oder andere Therapieform

Ich ersetze keinen Arzt, Schulmediziner oder Therapie in Form einer Psychotherapie.
Bei psychischen Krankheiten ist eine spirituelle Beratung auch in Form eines Engelbriefes generell abzuraten.
Wer sich in einer Therapie befindet, muss unter Einbezug aller Beteiligten abklären, ob dies in der Lebensphase sinnvoll ist.
Jede/r trägt die volle Verantwortung für sich selbst.

 

 

© Copyright by Sara Galea 2017 – Alle Rechte vorbehalten