“Der Tod ist nicht das Ende. Es ist der Anfang in eine anderen Welt.”

In einem Jenseitskontakt diene ich als Übermittlerin zwischen diesen Welten mit Botschaften in “unsere” Sprache. Als hellsichtiges/hellfühlendes Jenseits-Medium empfange ich meistens Bilder und Gefühle, die ich Ihnen in der Sitzung erkläre zur Identifizierung der verstorbenen Person. Charaktereigenschaften, Aussehen (markante Merkmale), manchmal Namen, Geburtstage, Todestage, Wohnsituation, manchmal auch die Todes-Ursache wird mir als Gegenbeweis für Sie gezeigt. Stellen Sie es sich in etwa so vor, wie wenn ein Stummfilm vor meinem inneren Auge abläuft. Ich mache weder Beschwörungen noch sonstige Rituale, um die Verstorbenen zu mir zu holen. Sie kommen von sich aus zu mir – vielfach schon, bevor Sie als Klient/in zu mir an die Sitzung kommen.
Daher sorgen Sie sich nicht; es ist für sie keine Störung. Im Gegenteil, es ist eher eine riesen Möglichkeit die ihnen geboten wird!

Ein Jenseitskontakt – wozu?
Zu erfahren, dass es nach dem Tod nicht ganz vorbei ist, kann  sehr viel Trost und Heilung bringen. Die Verstorbenen haben noch Teil an unserem Leben, auch wenn wir es selber nicht wahrnehmen können. Wenn Sie einen nahestehenden Menschen vermissen, sich vielleicht wegen einem plötzlichen Tod nicht verabschieden konnten, Sie aber wissen möchten, wie es ihm/ihr geht oder ihm/ihr einfach wieder einmal nahe sein wollen… wenn Sie ungeklärte Fragen haben, die Sie nie stellen konnten,  ist dies eine Sitzung, die Ihnen Klarheit, Gewissheit und viel Heilung bereiten kann.

Persönliches und Wichtiges
Jedes Medium hat seine ganz eigene Art der Kommunikation mit der geistigen Welt. Ein Medium (=Mittler) überbringt Botschaften der Heilung von Ihren Liebsten im Jenseits an den Hinterbliebenen. Schade finde ich es persönlich, wenn Hinterbliebene mit einer Vorstellung an eine Sitzung kommen, was sie hören wollen, oder in einer fordernden Haltung. Alleine schon, dass ein Kontakt zustande kommt, empfinde ich persönlich als grosses Geschenk.

Ich lade Sie deshalb ein, sich einfach zu freuen, dass ein Kontakt zustande kommt, und neugierig zu sein, wer kommen mag.

Was mir in all den Kontakten immer wieder auffällt ist, wie gerne die geistige Welt sich zeigt, wenn sie merken
dass Sie willkommen sind. Und manchmal kommt auch jemand, womit man gar nicht gerechnet hätte. Das sind oft die freudvollsten und spannendsten Sitzungen. Ja, es ist ein Erlebnis – für alle!

Was mich persönlich an dieser Arbeit immer wieder sehr berührt ist die Liebe der Verstorbenen, die sie Ihren Liebsten übermitteln wollen in jeder Sitzung und wie emotional und heilend ein Kontakt sein kann – beidseitig.
Geniessen Sie diesen Moment, den Sie teilen werden und die Liebe, die sie Ihnen mitgeben.

 

 

Ich freue mich auf Sie!

 

 

 

 

Sara Galea
Mitglied bei Dein Mediumhttp://www.deinmedium.ch/details.html?cf_id=2400 das Online-Portal für zertifizierte Medien in der Schweiz!!

Lese-Tipp: Download “Gibt es ein Leben nach der Geburt?”

 

 

© Copyright by Sara Galea 2017 – Alle Rechte vorbehalten